Der Verein

Der Förderverein Kinderpfade Indien e.V. wurde am 17. März 2014 gegründet.

Eine Reise nach Indien führte einige Vorstandsmitglieder im Jahre 2012 auch in das Kinderdorf Friendly Home in Alangayam. Die Begegnungen dort mit den bereits aufgenommenen Kindern und die gewonnenen Eindrücke, wie effektiv und umsichtig die Spendengelder bisher verwandt worden sind, bestärkten den Gedanken, sich noch intensiver zu engagieren und eine Vereinsgründung ins Auge zu fassen.

 

Richtungsweisend war dabei die Überlegung, dass alle bisherigen Aktivitäten, mit denen Friendly Home errichtet wurde und die Bildungschancen benachteiligter KInder gefördert wurden, zielführend gebündelt und nachhaltig für die Zukunft gesichert sein müssen.

Das können nicht einige Wenige, sondern nur eine starke Gemeinschaft eines Vereins gewährleisten.

 

Der Förderverein unterstützt insbesondere die Arbeit der Ordensprovinz South Est India der Missionare des Hl. Franz von Sales beim Aufbau und der Unterhaltung von Kinderdörfern und Schulen im Bereich der Ordensprovinz.

 

Ziel des Fördervereins ist die Teilhabe von benachteiligten Kindern an Bildung und Erziehung in Kinderdörfern und Schulen, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit oder ihrem Geschlecht.              Die Unterstützung der Kinder ist angelegt bis zum Abschluss des Studiums bzw. einer Berufsausbildung. Gebäude und Einrichtungen werden von der o. g. Ordensgemeinschaft mit Hilfe von Spenden durch den Förderverein aufgebaut und unterhalten.

 

Eine weitere Aufgabe des Vereins ist die Vermittlung von Patenschaften im Kinderdorf Friendly Home und die Förderung sozialschwacher Kinder, die nicht in einer Einrichtung der Ordensgemeinschaft leben - aber von ihr betreut werden - um auch ihnen eine Schulbildung zu ermöglichen.

Vorstand

Dem Vorstand gehören an:

 

Johannes Blum               Vorsitzender

Ferdinand Steffen           stellv. Vorsitzender

Jürgen Steinmetz            Schatzmeister

Birgitt Blesius                  Schriftführerin

Margit Billen                    Beisitzer

Walter Feltes                   Beisitzer

Margret Meier                  Beisitzer

Mitgliedschaft

Gerne nehmen wir Sie als Mitglied in den Förderverein Kinderpfade Indien e. V. auf.

Wir hoffen auf eine Vielzahl von Helferinnen und Helfern, die das Gemeinschaftsprojekt fördern und tragen und versichern, dass jeder Spendencent und Mitgliedsbeitrag bei den Kindern ankommt. Verwaltungs- und Werbekosten werden von Sponsoren übernommen.

 

Mit einem Jahresbeitrag von 18,00 Euro unterstützen Sie die in der Satzung festgelegten Ziele und damit die Zukunft der Kinder bis zum Abschluss des Studiums bzw. einer Berufsausbildung.

 

Ihr(e) Unternehmen / Firma kann auch Mitglied des Fördervereins werden.

 

 

Nach Eingang des Antrages nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.